Blüten

Risiken der mikrobiellen Kontamination durch Blumen in der Lebensmittelindustrie

 

Blumen können in der Lebensmittelindustrie ein Risiko für die öffentliche Gesundheit darstellen, insbesondere im Hinblick auf mikrobielle Kontaminationen. Bakterien, Viren und Parasiten können Blumen kontaminieren und Krankheiten verursachen.

 

Welche Risiken bestehen für mikrobiologische Infektionen, wenn Blumen nicht richtig behandelt und gelagert werden?

 

Wenn Blumen nicht richtig behandelt und gelagert werden, können sie durch verschiedene Arten von Mikroorganismen kontaminiert werden. Sie können mit den folgenden Mikroorganismen infiziert werden:

  • Bakterien: Einige Bakterien, wie z. B. Escherichia coli (E. coli) und Salmonellen, können auf Blumenoberflächen überleben und Infektionen verursachen, wenn sie eingeatmet werden oder mit der Haut in Berührung kommen, wenn Blumen nicht ordnungsgemäß behandelt und gelagert werden.
  • Schimmelpilze: Schimmelpilze können unter Bedingungen hoher Luftfeuchtigkeit oder warmer Temperaturen auf Blumen wachsen und bei empfindlichen Personen Infektionen der Atemwege verursachen.
  • Hefen: Auch Hefen können sich bei hoher Luftfeuchtigkeit entwickeln und bei empfindlichen Personen Infektionen der Atemwege hervorrufen.

 

Welches industrielle Pasteurisierungsverfahren kann verwendet werden, um kontaminierte Blumensamen zu behandeln und gleichzeitig ihre eigentlichen Eigenschaften zu erhalten?

 

Bei der industriellen Pasteurisierung zur Verringerung des mikrobiologischen Infektionsrisikos wird das Saatgut in der Regel über einen bestimmten Zeitraum hinweg hohen Temperaturen ausgesetzt. Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung, ein Gleichgewicht zwischen der Wirksamkeit der Behandlung und der Erhaltung der eigentlichen Eigenschaften des Produkts, wie Farbe und Haltbarkeit, zu finden.

Die Wahl der industriellen Behandlung hängt von der Art der Blumen, der Art der vorhandenen Mikroorganismen und der Priorität ab, die der Erhaltung der Eigenschaften eingeräumt wird. Es ist ratsam, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, um die für die jeweilige Situation am besten geeigneten Behandlungsmöglichkeiten zu ermitteln.

 

Blumen

Entdecken Sie die unterschiedlichsten Blüten, die derzeit mit der Steripure Technologie behandelt werden

JasminblüteBitterorangenblüteArnikablüte
HolunderblüteBigaradier-BlüteMohnblüte, getrocknet
KamilleblüteRosenblätter